Öffnungszeiten

 

Mo – Do: 09 -13 Uhr

 

Sowie nach persönlicher Terminvereinbarung.

 

Kontakt

+43 316 685 35 70
office@lesezentrum.at

Aus- & Fortbildung > Regionaltagung > Regionaltagungen 2024 „Digital von sich reden machen. Social Media in Bibliotheken“

Regionaltagungen 2024 „Digital von sich reden machen. Social Media in Bibliotheken“

 

Wie wichtig ist ein Social-Media-Auftritt für eine Bibliothek? Kann man es sich überhaupt noch leisten, darauf zu verzichten? Welche rechtlichen Aspekte sind zu beachten?

 

Diese spannenden Fragen sind ebenso Teil der Regionaltagungen 2024 wie die Funktionsweisen der wichtigsten sozialen Medien, das Erstellen und Aktuell-Halten ansprechender Accounts und ein Einstieg in die Welt des Social-Media-Marketings.

 

 

Ein wichtiger Teil des Workshops ist die praktische Umsetzung des Gehörten – daher werden wir u. a. gemeinsam Postings gestalten.

 

Bitte überlegen Sie im Vorfeld, zu welchem aktuellen Thema Ihrer Bibliothek Sie solche Postings gestalten wollen und bringen Sie dazu passende digitale Fotos oder Videos mit. Wir werden die kostenlose Videobearbeitungs-App InShot verwenden. Gerne können Sie diese auch schon vorab auf Ihrem Smartphone installieren.

 

Zum Vortragenden

Mag. Boris Miedl, MA ist als Leiter der Teaching Library der Stadtbibliothek Graz zuständig für die Bereiche „Digitale Bildung“ sowie „Informations- und Medienkompetenz“.

Termine und Anmeldung

8. April 2024 (abgelaufen): Libresso Gratwein-Straßengel, 18.00 Uhr
(Bibliotheksführung ab 17.30 Uhr)

 

9. April 2024 (abgelaufen): Stadtbibliothek Kapfenberg, 18.00 Uhr
(Bibliotheksführung ab 17.30 Uhr)

 

15. April 2024 (abgelaufen): Bibliothek Liezen, 17.00 Uhr
(keine Bibliotheksführung)

 

21. Mai 2024: Gemeinde- und ÖGB-Bücherei Fohnsdorf, 19.00 Uhr
(Bibliotheksführung ab 18.30 Uhr)

 

22. Mai 2024: Öffentliche Bibliothek Birkfeld, 18.00 Uhr
(Bibliotheksführung ab 17.30 Uhr)

 

18. Juni 2024: Bibliothek St. Stefan ob Stainz, 18.00 Uhr
(Bibliotheksführung ab 17.30 Uhr)

 

19. Juni 2024: Öffentliche Bibliothek Kirchberg an der Raab, 18.00 Uhr
(Bibliotheksführung ab 17.30 Uhr)

 

 

Das Lesezentrum Steiermark wird gefördert von