Öffnungszeiten

Mo – Fr: 09 – 13 Uhr

 

Von 02. – 22. August geschlossen.

 

Kontakt

+43 316 685 35 70
office@lesezentrum.at

Bibliothek ist

mehr als Lesen

Bibliothek erleben

Bücher lesen, sich treffen, arbeiten – all das bieten mehrere hundert Bibliotheken in der Steiermark. Orte, die das Bedürfnis nach Kontemplation, Kommunikation und Bildung gleichermaßen bedienen.

LESEN
ermöglicht Bildung im Alltag, fördert die Sprach- und Medienkompetenz und macht Spaß.
BEGEGNEN
Die öffentliche Bibliothek als zentraler, kultureller Treffpunkt innerhalb der Gemeinde.
LERNEN
und Information für alle Generationen und Bevölkerungsgruppen innerhalb der Gesellschaft.
Bibliotheken verlieren im digitalen Zeitalter nichts von ihrer Anziehungskraft. Sie sind mehr denn je als angenehmer, inspirierender und kommunikativer Ort zum Lernen und des Austauschs gefragt.

„Im Sinne der Community Education übernehmen Bibliotheken im Gemeindeleben eine Vielzahl von wesentlichen Aufgaben: Sie bieten generationenübergreifend Zugang zu Bildung und Information, fördern Lesekompetenz und den sicheren Umgang mit Medien, sind Orte der Kommunikation, der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung, der Elternarbeit, sind Treffpunkte für alle Altersgruppen, ermöglichen das Zusammenleben in Vielfalt und stärken darüberhinaus die Mehrsprachigkeit in der Steiermark.

Bibliotheken sind längst nicht nur mehr Entlehnstellen und „Anbieterinnen geistiger Nahrung“, sondern lebendige und gut besuchte Begegnungszentren.“ (Bibliotheksentwicklungsplan des Landes Steiermark 2022)

 

Bibliothekenfinder

Orte zum

Lesen, Lernen und Entspannen
Mit dem Bibliothekenfinder des Landes Steiermark Ihren Bildungsnahversorger finden. Für Jedermann zugänglich freuen sich die zahlreichen Bibliotheken auf Ihren Besuch!

Das Lesezentrum auf Facebook

Bleiben Sie stets up-to-date und folgen Sie dem Lesezentrum auf Facebook.
Das Lesezentrum Steiermark wird gefördert von