Öffnungszeiten

Mo – Fr: 09 – 13 Uhr

 

Kontakt

+43 316 685 35 70
office@lesezentrum.at

Beratung

für BibliothekarInnen

Um BibliothekarInnen in ihrem Tun zu unterstützen und in ihren Kompetenzen zu stärken, bietet das Lesezentrum Steiermark Beratungen über verschiedene Kommunikationskanäle an.

Ob persönlich vor Ort in Ihrer Bibliothek oder am Lesezentrum, ob telefonisch oder per Mail, ob per Videokonferenz, Webinar oder über unsere Website – mit unserem Serviceangebot unterstützen wir die Bibliotheken in der Steiermark ihrem vielfältigen Angebot gerecht zu werden.

Gründungs- und Restrukturierungsberatung

Ihre Gemeinde möchte eine öffentliche Bibliothek gründen? Die öffentliche Bibliothek soll in ein anderes Gebäude umziehen oder zusätzliche Räume erhalten? In Ihrer Schule soll eine zentrale Schulbibliothek eingerichtet oder die vorhandene modernisiert werden?

 

Ein Bibliotheksneubau oder der Ausbau vorhandener Räume sind immer als Chance zu verstehen. Die Attraktivierung von Bibliotheksräumen führt oftmals zu einem Nutzungsschub, der den Stellenwert der Bibliothek innerhalb des Gemeindelebens hebt. Das Lesezentrum Steiermark unterstützt und begleitet in der Konzeptions- und Planungsphase mit dem Ziel, eine möglichst optimale Lösung zu erreichen.

Bestands- und Medienberatung

Der Medienbestand einer Bibliothek soll eine repräsentative Auswahl aus dem gesamten Medienangebot für jedes Lesealter bieten und dadurch der Vielfalt an Interessenlagen gerecht werden. Um den Bestand der Bibliotheken aktuell und attraktiv zu halten, berät das Lesezentrum Steiermark Bibliotheken beim Bestandsaufbau und bei der Bestandspflege und führt Bestandssichtungen durch.

Software-Beratung

Entsprechend der Bedeutung der IT als zunehmend unverzichtbares Arbeitsinstrument in öffentlichen Bibliotheken bietet das Lesezentrum Steiermark ein breites Spektrum an Beratungsangeboten an. Schwerpunkte sind dabei die Ankaufsberatung, Einschulungskurse und der Softwaresupport.

Beratung DigiBib Steiermark

DigiBib Steiermark, die digitale Medienplattform des Landes Steiermark, ermöglicht den öffentlichen Bibliotheken die Bestandsergänzung im Bereich digitaler Medien. Das Lesezentrum Steiermark informiert in seiner Funktion als Co-Administrator dieser Plattform über die Bedingungen der Teilnahme, nimmt die Implementierung vor, bietet Teameinschulungen an und unterstützt die öffentlichen Bibliotheken im laufenden Betrieb.

Beratung zu rechtlichen Aspekten

Das Lesezentrum Steiermark bietet Ihnen Informationsdienstleistungen in den für öffentliche Bibliotheken relevanten Rechtsgebieten wie bspw. Urheber-, Medien- und Datenschutzrecht

Beratung zu Jahresmeldung und Bibliotheksförderungen

Das Lesezentrum Steiermark steht Ihnen gerne in diesen Bereichen für Auskünfte zur Verfügung und bietet Schulungen zur Erstellung der Jahresmeldung an.

Beratung zu Fernleihe

Für Auskünfte und spezifische Recherchedienstleistungen steht das Lesezentrum Steiermark den steirischen Bibliotheken gerne zur Verfügung.

Beratung zu Barrierefreiheit

Gleichberechtigte Bildungschancen sind der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Leben. Daher sollen Bildungseinrichtungen und Bibliotheken so gestaltet sein, dass Menschen mit Beeinträchtigung(en) der uneingeschränkte Zugang möglich ist. Das Lesezentrum Steiermark gibt gerne Auskunft über AnsprechpartnerInnen für die Gestaltung von barrierefreien Rahmenbedingungen.

Beratung zum Weiterbildungsnavi Steiermark

Die steirischen Bibliotheken haben die Möglichkeit ihre Veranstaltungen für Erwachsene im Weiterbildunsgnavi Steiermark zu präsentieren. Im Zuge der Implementierung steht Ihnen das Lesezentrum Steiermark beratend zur Seite.

Beratung zu Lesepädagogik

Das Lesezentrum Steiermark setzt Projekte zur Leseförderung um und informiert und berät BibliothekarInnen zu lesepädagogischen Methoden und Techniken der Literaturvermittlung, mit dem Ziel die Lesekompetenz zu steigern und bei Kindern und Jugendlichen die Freude an Literatur zu wecken.

Kontaktieren Sie uns!

Sie benötigen Beratung und Information?

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung!
Das Lesezentrum Steiermark wird gefördert von