Öffnungszeiten

Mo – Fr: 09 -13 Uhr

 

 

Kontakt

+43 316 685 35 70
office@lesezentrum.at

Aus- & Fortbildung > Herbsttagung > Herbsttagung 2022: Bestandsarbeit – Pflicht oder Chance?

Herbsttagung 2022: Bestandsarbeit – Pflicht oder Chance?

Ein Ausblick aufs Programm:

Am Samstag, den 12. November 2022, lädt Sie das Lesezentrum Steiermark wieder zu seiner traditionellen Herbsttagung ins Audimax der Fachhochschule Joanneum.

 

Mit der Bestandsarbeit widmet sich die Veranstaltung einem der wichtigsten bibliothekarischen Arbeitsfelder. Strategien für eine kundenorientierte, erfolgreiche Medienauswahl, Bestandspräsentation und vieles weitere Aspekte dieses Arbeitsfelds wird Ihnen Kathrin Hömstreit in ihrer Keynote, Leiterin der „Fachstelle für kommunale Bibliotheken in Niederösterreich“, vorstellen.

 

Die Verleihung des Kinder- und Jugendliteraturpreises des Landes Steiermark markiert einen weiteren Höhepunkt der diesjährigen Herbsttagung. Gelegenheit, die ausgezeichneten Werke kennenzulernen, haben Sie im Rahmen der Lesungen der PreisträgerInnen.

Im Zeichen des Informationstransfers stehen neben dem Beitrag der Fachabteilung Gesellschaft zur steirischen Bibliotheksentwicklung wieder Infostände zu verschiedenen Projekten und, passend zum Schwerpunkt der heurigen Herbsttagung, eine Ausstellung von Beispielen der Bestandspräsentation in steirischen Bibliotheken. Freuen Sie sich hierbei auf einen intensiven Erfahrungsaustausch!

 

 

Bestandsarbeit – Pflicht oder Chance?
Herbsttagung 2022
Samstag, 12. November 2022, 9.00-15.00 Uhr
Fachhochschule Joanneum, Audimax
Eggenberger Allee 11, 8020 Graz

 

Aus den steirischen Bibliotheken: Bestandspräsentationen

Wir suchen kreative und gut gelöste Beispiele der Bestandspräsentation in den einzelnen Bibliotheken. Es interessiert uns, wie Sie Ihren Bestand präsentieren.

 

Bitte senden Sie dazu maximal 3 Fotodateien in möglichst guter Qualität samt einer Kurzinformation zu Ihrer Bibliothek und den Bildern (Raumgröße, Anzahl der Medien, Warum gerade dieses Foto bzw. diese Fotos?) bis spätestens 10. Oktober 2022 an Silke Reitbauer-Rieger unter s.reitbauer-rieger@lesezentrum.at.

 

Die fristgerecht eingelangten Bilder werden im Rahmen der Herbsttagung und in weiterer Folge auf der Website des Lesezentrums präsentiert werden.

 

 

 

 

Das Lesezentrum Steiermark wird gefördert von