Öffnungszeiten

 

Mo – Do: 09 -13 Uhr

 

Sowie nach persönlicher Terminvereinbarung.

 

Kontakt

+43 316 685 35 70
office@lesezentrum.at

Aus- & Fortbildung > Leseakademie > 30.04.2024: Leseakademie: Am Anfang ist das Bild – Entwicklung kreativer Vermittlungsideen mit Bilderbüchern

30.04.2024: Leseakademie: Am Anfang ist das Bild – Entwicklung kreativer Vermittlungsideen mit Bilderbüchern

Das gemeinsame Betrachten und dialogische Vorlesen von Bilderbüchern schafft vielerlei Sprechanlässe, die Kinder selbst zu Erzähler*innen werden lassen, und fördert Sprache und Lesefreude.

 

Bilderbücher fördern in besonderer Weise Literacy-Erfahrungen und legen die Basis für eine erfolgreiche Lese- und Bildungskarriere. Um das Potenzial eines Bilderbuches zu erfassen, helfen kleinere Aktionen und individuelle Zugänge. Die Referentin gibt Impulse, wie sprachliche Bildung alltagsintegriert mit aktuellen Bilderbüchern intensiviert werden kann, um Kindern einen lustvollen Zugang zu Büchern zu verschaffen.

 

Es werden Buchtipps und Vermittlungsmethoden vorgestellt, mit denen die Bilderbuchbetrachtung intensiver gestaltet und an die Lebenswelt der Kinder gestalterisch angebunden werden kann.

Veranstaltet wird der Kurs vom Büchereiverband Österreichs gemeinsam mit dem Lesezentrum Steiermark. Die Kurskosten werden vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport getragen. Alle Bibliothekar*innen aus Mitgliedsbibliotheken haben die Möglichkeit, an den Veranstaltung teilzunehmen.

 

Termin:

Dienstag, 30. April 2024, 09.00 bis 13.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Körner-Straße 59, 8010 Graz

 

Kontakt und Information:

Hannes Ortner

Lesezentrum Steiermark

Eggenberger Allee 15a, 8020 Graz

Tel: 0316/685-3570

E-Mail: office@lesezentrum.at

 

Über die Vortragende

Manuela Hantschel ist Referentin und Dozentin zu Themen der Leseförderung mit Kinder- und Jugendliteratur, Lese- und Literaturpädagogin und Kulturmanagerin. Sie führt Fortbildungen für Pädagog*innen und Bibliothekar*innen sowie Werkstätten für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen durch. Seit 2017 ist sie Vorsitzende des Bundesverbandes Leseförderung e.V.

Das Lesezentrum Steiermark wird gefördert von