Öffnungszeiten

Mo – Fr: 09 – 13 Uhr

 

Kontakt

+43 316 685 35 70
office@lesezentrum.at

20. April 2021

Aus- und Fortbildungen für BibliothekarInnen

Mit einer Vielzahl von Angeboten des Büchereiverbands Österreichs (BVÖ) und des Bundesinstituts für Erwachsenenbildung (bifeb) das bibliothekarische Wissen vertiefen.

Neben den Ausbildungslehrgängen für hauptberufiche und nebenberufliche/ehrenamtliche BibliothekarInnen werden zahlreiche Fortbildungskurse angeboten.

 

Bei der Organisation des Fortbildungsangebots werden aktuelle Schwerpunkte und Trends des Bibliothekswesens berücksichtigt. Ziel ist es, die Bibliothekarinnen und Bibliothekare laufend mit entsprechendem Know-how zu versorgen.

 

 

Ausgewählte Online-Fortbildungen im Frühjahr 2021

E-Learning “Literatur aus Österreich”

individuelle Zeiteinteilung

 

Pop und Politik. Neo-Heimat und alte Mythen. Märchen, Totschlag, Seelenechos der Umbrüche. Verortung im Lokalen und Reize der Ferne. Veränderungen in der Verlagslandschaft und Taktiken des Ego-Marketings. Welche Entwicklungen zeichnen sich in der österreichischen Gegenwartsliteratur ab? Gewinnen Sie Einblick in die aktuelle Literaturproduktion aus Österreich und entdecken Sie neue Stimmen.

 

 

„Selbstbewusst vorm Regal“

18. bis 20. Mai 2021

 

An Medien interessiert zu sein ist das eine, aber den Inhalt vollgefüllter Regale in Bibliotheken sinnhaft zugänglich zu machen, erfordert nicht nur empathisches Verhalten den BibliotheksnutzerInnen gegenüber, sondern fachliche Kompetenz. Was genau unter Bestandsmanagement zu verstehen ist, eröffnet diese Online-Fortbildung mit Christina Repolust, Vermittlerin von Literatur und Bildung.

 

Das Lesezentrum Steiermark wird gefördert von